Selbstbeobachtung bei Suizidabsicht

Ich bin zuhause und beschäftige mich nachhaltig mit dem Gedanken, mir etwas anzutun.

Ich schütze mich selbst, indem ich…

  • Mich hinlege und mich entspanne
  • Drei Mal tief einatme
  • Meine Lieblingsmusik auflege
  • Eine Entspannungsmusik höre
  • Mich fünf Minuten vor den Spiegel setze
  • Ein Glas kühles Wasser trinke

Ich merke, dass ich länger als 10 Minuten über die Methoden nachdenke, mit denen ich mich töten könnte.

Ich schütze mich selbst, indem ich…

  • In die Natur oder die Stadt gehe
  • Einen Dauerlauf mache
  • Ein warmes Bad nehme
  • In ein Kissen hineinschreie
  • Ins Kino, in die Sauna oder zum Schwimmen gehe
  • Einen Friseurtermin für den gleichen Tag vereinbare
  • Einen Massagetermin vereinbare
  • Mich einige Zeit unter die Dusche stelle

Ich merke, dass ich meine Gedanken, mich zu töten, nicht mehr bekämpfe. 

Ich schütze mich selbst, indem ich…

  • Eine bestimmte Person (jemanden, der ein offenes Ohr für mich hat) anrufe oder zu ihr/ihm gehe
  • Die Telefonseelsorge anrufe: 143 / für Jugendliche: 147)
  • meine Therapeutin oder einen Kollegen in ihrer/seiner Praxis anrufe und mir einen Therapietermin geben lasse
  • zum Arzt gehe und mir Medikamente verschreiben lasse

Mehr Informationen und Verhaltensweisen erfahren Sie im KrisenKompass-PLUS im Kapitel: "Suizidalität, Suizidversuch"

  • Suizidgefährdung
    • Risikofaktoren in der Familie
    • Risikofaktoren in der Schule
    • Risikofaktoren in der Peergroup
    • Risikofaktoren in Internetforen
  • Suizidale Entwicklung
    • Merkmale
    • Erwägungsphase
    • Abwägungsphase
    • Entschluss
    • Hinter (-Gründe)
  • Umgang mit Gefährdeten
    • Falsche Annahmen
    • Fehler im Umgang
    • Hilfreicher Umgang
    • Anzeichen wahrnehmen
    • Nachfragen lohnt sich
  • Suizidfantasien, Warnzeichen
    • Suizidfantasien
    • 12 Warnzeichen
    • Selbstbeobachtung
    • Längerfristige Intervention

© 2018 Der gesamte hier angezeigte Inhalt ist geschützt und Eigentum von 17minutes AG.


Online-Einschätzung von Suizidalität

Erkennen und Einschätzen von suizidalen Tendenzen bei Kindern und Jugendlichen

 

Stellt eine verantwortliche Person fest, dass ein Kind oder ein  Jugendlicher suizidgefährdet ist, so kann diese Online-Einschätzung helfen, die eigene Wahrnehmung zu validieren und weitere Schritte zu planen.


Erkennen und Einschätzen von suizidalen Tendenzen bei Erwachsenen

 

Stellt eine verantwortliche Person fest, dass ein Erwachsener suizidgefährdet ist, so kann diese Online-Einschätzung helfen, die eigene Wahrnehmung zu validieren und weitere Schritte zu planen.